Der Scheckkarten-USB-Stick, das Google-Giveaway 2007

Google versucht jedes Jahr erneut, seine Adsense- (und nat. auch sonstige) Kunden zu beeindrucken und verfrachtet meist ein technisches „Geek-Toy“ in deren Hände. Dieses Jahr hat ein USB-Stick herhalten müssen. Aber in typischer Google-Manier nicht irgendeiner, nein, es musste doch wieder ein klein wenig ein Novum sein.

Heraus kam der 2GB-USB-Stick in Form einer Scheckkarte:
Googles Scheckkarten-USB-Stick - Detailphoto 2

Googles Scheckkarten-USB-Stick - Detailphoto 1

Googles Scheckkarten-USB-Stick - Detailphoto 3

Googles Scheckkarten-USB-Stick - Detailphoto 4

Gut zu sehen ist hier auch der USB-Connector zum Ausklappen, der von Photos mit nur der flachen Ansicht des Speichermediums schon den einen oder anderen SEOler zum Grübeln gebracht hat. „Wie funktioniert das bloß – wie soll ich die Karte bloß in den Rechner bekommen?“ ;)

Die Geschwindigkeit bleibt mit 2-3MB/s erwartungsgemäß unter den Top-USB-Sticks mit 15MB/s (oder höher) Schreibrate zurück, aber dennoch ist es ein innovativer und netter Gag, den nicht jeder hat (inklusive mir).

Greets,
Lestarte

Share this / Read later | Teilen / Später lesen

3 Kommentare

  1. bei uns in der Schule wurden solche karten auch verteilt, allerdigs nur mit einem gb !

    trotzdem ziemlich cool das teil (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.